Destination Düsseldorf
Destination Düsseldorf

Destination Düsseldorf

Rauschende Fortuna-Party der Destination Düsseldorf

Gelungene Weltpremiere des neuen „Pitters“-Bieres

Was ein Spiel, was ein Tag! Etwa 200 Mitglieder und Gäste der Destination Düsseldorf schauten und feierten  gemeinsam das großartige 3:3-Unentschieden der Fortuna bei Bayern München. Dazu gab das neue Düsseldorfer „Pitters“-Bier einen gelungenen Einstand und fand begeisterte Resonanz.

Die Idee des gemeinsamen „Private Viewing“ war es, Fortuna und die mittelständischen Unternehmen der Stadt noch näher zusammenzubringen sowie den Club weiter in der Region zu verwurzeln. Schauplatz der Fortuna-Party war „Bianco´s Studio 159“ auf der Hansallee in Düsseldorf-Heerdt. DD-Mitglied Pietro Bianco hatte in der Location ein tolles und stimmungsvolles Ambiente geschaffen. Für die begleitende Spielanalyse standen u.a. bereit: Der Leiter des Fortuna-Nachwuchsleistungszentrums Frank Schaefer sowie die Fortuna-Legenden Thomas Allofs (Pokalsieger 1979, 1980) und Aleks Spengler (Team-Betreuer 1990 bis 2016).

DD-Geschäftsführer Boris Neisser: „Als das 3:3 fiel, ist im Saal fast die Decke weggeflogen. Die Stimmung war wohl ähnlich euphorisch wie im Gästeblock in München. Wir haben mit diesem Event unser Ziel, Fortuna noch stärker in den Herzen der Düsseldorfer Wirtschaft zu verankern, mehr als erreicht!“ Thomas Allofs: „Eine tolle Veranstaltung, die zeigt, welches große Potenzial noch in der ‚Liebe‘ zwischen Fortuna und den Düsseldorfern steckt. Es wäre schön, wenn sich das künftig auch in den Zuschauerzahlen im Stadion niederschlägt. Diese Mannschaft hat es verdient!“

Punkt-Party mit „Prost Pitters!“

Zweites Highlight des Tages war die schmackhafte Premiere des „Pitters“. Das naturbelassene Kellerbier ist eine Kreation des DD-Mitglieds Beecken's Agentur für Unternehmens-Kommunikation und wurde vom deutschen Craftbeer-Pionier Sebastian Sauer gebraut. Die Premieren-Gäste waren begeistert und genossen zahlreiche Gläser. Prost Pitters!